Analyse und Handhabung des Amazfit verge lite.

In wenigen Worten 

Sie können feststellen, dass verbundene Uhren identisch sind, mit einem kleinen Bildschirm, eher zerbrechlich und nicht sehr skalierbar? Einige von ihnen sind auf die Überwachung des physischen Zustands ausgerichtet und gehen sogar bis zur Überwachung des Kalorienverbrauchs, andere sind eher für die Büroautomatisierung mit E-Mail-Synchronisation gedacht.
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Sein täglicher Gebrauch
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Nicht genug Funktionalität für eine gute Gesundheitsüberwachung
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Da es wichtig ist, vor dem Kauf dieser Art von Produkten zweimal nachzudenken, wird Ihnen dieser Artikel helfen, die Dinge klarer zu sehen.
 

Die perfekte Uhr für die Gesundheitsüberwachung? 

Seit mehreren Jahren stellt Amazfit verbundene Uhren her, die die Analyse von Fitness und Gesundheit ermöglichen. Sie sind jetzt mit vielen fortschrittlichen Sensoren ausgestattet.
 Die verge lite mag heute etwas veraltet sein, aber sie ist immer noch eine gute Kamera. Sie darf nur für einfache Informationszwecke verwendet werden.

 Der Hauptunterschied zu bekannten Uhren besteht darin, dass sie unter Wear OS (Android) oder Watch OS (Apple) nicht funktionieren. Es wird notwendig sein, sich an die Schnittstelle zu gewöhnen, bevor Sie den vollen Nutzen aus Ihrer Uhr ziehen können. Menüs und Funktionen sind weniger leicht zu finden. Nach einigen Wochen werden Sie sich mit der Handhabung wohler fühlen.
 Im Gegensatz zu vielen anderen Uhren hielt es der Hersteller nicht für sinnvoll, bei diesem Modell eine Schlafüberwachung zu installieren.
 Der in die Uhr integrierte Beschleunigungsmesser liefert genaue Informationen über Ihre Fitness und Gesundheit. Es wird dann möglich sein, Ihre Aktivitäten während des Tages zu verfolgen. Mit anderen Worten: Durch die Identifizierung von einem Dutzend Handgesten und im Zusammenhang mit der eingebetteten Anwendung erhalten Sie Tipps, um Ihre Gesundheit täglich zu verbessern.
 Es ermöglicht Ihnen auch die einfache Überwachung Ihres Herzschlags und die Generierung von Warnmeldungen, falls es zu viele Schläge gibt.
 Es gibt keinen Sensor und keine Anwendung, die die Kurve des Elektrokardiogramms auf dieser Uhr reproduzieren.

Ist diese Uhr im Alltag nützlich? 

Sind alle verbundenen Uhren Gadgets oder sind einige von ihnen etwas Besonderes? Außerdem weiß man nicht, ob man es jeden Tag braucht. Im Detail helfen wir Ihnen zu verstehen, ob es Sinn macht, diese verge lite jetzt zu kaufen.
 Mit diesem Modell macht Amazfit fast einen Fehler. Sie werden sich sogar fragen, wie Sie es früher gemacht haben, als Sie es noch nicht hatten.
 Mit einer Leistung von 390 mah hat er den besten Akku des Augenblicks.
 Zu den interessanten Merkmalen gehört vor allem das GPS. Etwas, das manche als überflüssig, aber schön finden. Der Nachteil bei der Aktivierung dieses Modus ist, dass die Akkulaufzeit kürzer ist.
Daneben wird sie als wasserfest beworben. So können Sie sicher mit ihm schwimmen. Also ließen wir ihn für ein paar Minuten unter Wasser und es gab nichts zu berichten.
 Der Bildschirm hat ein Sicherheitsglas. Selbst wenn Sie vorsichtig sind, sind Sie niemals vor Kratzern oder Stößen auf die Uhr sicher.
Trotz einiger interessanter Funktionen verfügt die Uhr nicht über einen Touchscreen.Die NFC-Option wurde nicht in diese Smartwatch integriert, was bedeutet, dass keine kontaktlose Zahlung erfolgt.
Letzter Punkt zu den Funktionen; dies ist die Musikfunktion. Sie müssen dafür eine andere Uhr auswählen.

Eine verbundene Uhr für den Sport 

Eine angeschlossene Uhr kann es Ihnen ermöglichen, Ihre sportlichen Aktivitäten zu verfolgen, aber nicht nur das. Sie können die Leistung in Echtzeit analysieren.Ist verge lite ein neues elektronisches Gerät?
 Amazfit entspricht den Bedürfnissen vieler körperlich aktiver Nutzer. Mit den verschiedenen Sensoren können Sie Daten messen, die sich auf Ihre physische Form und damit auf Ihre Gesundheit beziehen.Fitness-Enthusiasten werden diese Uhr interessant finden.
 Dank seines 390 mah-Akkus verfügt er über eine ausgezeichnete Autonomie.
 Es beinhaltet GPS-Tracking. Diese Funktionalität wird ermöglicht, ohne dass ein Smartphone angeschlossen ist.
 Sie können die Verfolgungsdaten unter Ihrer Uhr nicht lesen; Sie müssen dies auf Ihrem Smartphone tun. Als Gegenleistung für diese Unannehmlichkeiten erhalten Sie eine verlängerte Batterielebensdauer.
 Amazfit Uhren sind auch dazu bestimmt, Fitnessdaten wie die Herzfrequenz zu verfolgen.
 
Wenn Sie sich Sport ohne Musik nicht vorstellen können, ist dies mit dieser Uhr nicht möglich. 

Die Uhr und mögliche Anwendungen 

Die am besten vernetzten Uhren auf dem Markt laufen unter Wear OS für Androïd oder watchOS für Apple, aber es gibt auch andere. Das bedeutet, dass nicht alle Anwendungen gleichwertig sind, und auch nicht der Gebrauch, den Sie von ihnen machen werden. Diese Anwendungen zeigen nicht nur Benachrichtigungen an Ihrem Handgelenk an, sie können Sie auch unterhalten, Ihre Fitness und Gesundheit verfolgen und Ihnen helfen, organisiert zu bleiben.
 Dieses Modell ist in Bezug auf die Anwendungen nicht gut aufgestellt. 
Die Wahl dieser Uhr wird nur bei den darin enthaltenen Anmeldungen getroffen. Abgesehen von den ursprünglichen Anträgen gibt es auch keine Möglichkeit, weitere Anträge zu stellen.
 Auf der Batterieseite ist er mit seinen 390 mah sehr leistungsfähig. Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Es bleibt jedoch ein interessantes Produkt, solange es einfach zu bedienen ist.
 

Die verge lite zum Abschluss 

Am Ende unserer Tests können wir nur feststellen, dass diese Uhr einem Einstiegsprodukt entspricht. Andererseits wissen Sie, dass es bei einem sehr attraktiven Preis eine einfache Wahl sein kann.
 Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
 – Sein täglicher Gebrauch
 Hier sind die wenigen Schwachstellen, auf die Sie achten können:
– Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen