Analyse und Handhabung des Arbily Montre Connectée.

In wenigen Worten 

Heutzutage sind mehrere hundert Uhren angeschlossen. Einige von ihnen sind auf die Überwachung des physischen Zustands ausgerichtet und gehen sogar bis zur Überwachung des Kalorienverbrauchs, andere sind eher für die Büroautomatisierung mit E-Mail-Synchronisation gedacht.
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Seine gesundheitsorientierten Funktionalitäten
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Wenige sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Hier ist im Einzelnen, was es ist, je nachdem, wie Sie es verwenden werden.
 

Die Montre Connectée, die richtige für eine gesunde Nutzung? 

Tracking-Systeme für angeschlossene Uhren sind sehr ausgeklügelt geworden und können perfekt Informationen über Ihren körperlichen Zustand liefern. Sie ermöglichen es Ihnen, echte Fitness- und Gesundheitsprogramme durchzuführen. Unter diesem Gesichtspunkt ist die Montre Connectée eine gute Wahl. Sie ist eine der besten Uhren für die Gesundheitsüberwachung.

 Anstatt die Uhr mit einem bekannten System zu betreiben, entschied sich Oppo für ein eigenes tragbares Betriebssystem.Die Bedienung ist weniger intuitiv als bei anderen Uhren. Es ist eine andere Umgebung als wir es gewohnt sind zu sehen.Zählen Sie ein paar Tage, bevor Sie wissen, wie Sie es perfekt nutzen können.
 Diese Montre Connectée gibt Ihnen detaillierte Kenntnisse über Ihre Schlafmuster.Es ermöglicht Ihnen, Ihre Schlaf- und Ruhegewohnheiten zu überwachen. Sie werden wissen, ob Sie während der Nacht richtig schlafen und ob Ihre Schlafqualität regelmäßig ist.
 Über den Beschleunigungsmesser kann die Uhr Ihrer körperlichen Aktivität folgen.Die Bewegungen werden dann täglich analysiert und verglichen.Mit anderen Worten: Durch die Identifizierung von einem Dutzend Handgesten und im Zusammenhang mit der eingebetteten Anwendung erhalten Sie Tipps, um Ihre Gesundheit täglich zu verbessern.
 Mit Hilfe eines eingebauten Sensors wird auch Ihr Herzschlag überwacht, und es wird ein Alarm ausgelöst, falls zu viele Schläge über dem Normalwert liegen. Ohne EKG-Funktion können Sie bei diesem Modell die Herzschlagkurve nicht sehen.
 

Eine verbundene und praktische Uhr 

Fragen Sie sich über die Verwendung einer angeschlossenen Uhr?Außerdem weiß man nicht, ob man es jeden Tag braucht. Genau das zeigt der Montre Connectée-Test.
 Mit diesem Modell bietet Arbily ein interessantes Produkt an. Sie werden schätzen, was sie Ihnen bringt.
 In Bezug auf die Autonomie versichert Arbily, dass es 30 Tage dauern wird.
Ein fehlendes, aber praktisches Merkmal ist ein GPS. Nicht unter dieser Wache.
 Beachten Sie, dass es eine Abdichtungszertifizierung hat.So können Sie sicher mit ihm schwimmen. Diesen letzten Punkt haben wir noch nicht getestet, aber wir können das Unternehmen beim Wort nehmen.
 An dieser Uhr wurde kein Sicherheitsglas angebracht.
 Auf dem Touchscreen können Sie durch die verschiedenen Menüs der Uhr navigieren. Die NFC-Option wurde nicht in diese Smartwatch integriert, was bedeutet, dass keine kontaktlose Zahlung erfolgt.
Schließlich, und immer noch für den regelmäßigen Gebrauch, haben Sie hier die Musikfunktion. Mit dem eingebauten Player werden Sie diesen Artikel noch mehr zu schätzen wissen.
 

Das richtige Modell zur Analyse seiner sportlichen Aktivität? 

Eine angeschlossene Uhr kann es Ihnen ermöglichen, Ihre sportlichen Aktivitäten zu verfolgen, aber nicht nur das. Sie können die Leistung in Echtzeit analysieren.Wir erklären, was Montre Connectée für Sie tun kann.
 Sportler werden kein Interesse an diesem neuen Produkt finden.Selbst für den Gelegenheitssportler wird diese Uhr nicht ausreichen.
 Beachten Sie auch, dass diese Uhr kein GPS hat. Das bedeutet, dass Sie Ihr Smartphone mit Ihrer Uhr mitführen müssen, wenn Sie Ihre Lauf-, Rad- oder Wander-Session genau verfolgen wollen.
 Da die Uhr keine SIM-Karte hat, kann nur Ihr Smartphone die gesammelten Trackingdaten abrufen. Der Vorteil besteht jedoch darin, dass der Verbrauch auf der Batterie reduziert wird.
 Ein weiterer Vorteil der Arbily-Uhren ist das Vorhandensein einer Herzfrequenzüberwachung.
 Dieses Modell verfügt über eine Funktion zur Analyse des Kalorienverbrauchs.

Ein schönes Detail an dieser Uhr ist, dass Sie Musik hören können. 

Die richtige Wahl zum Herunterladen von Apps?

Die am besten vernetzten Uhren auf dem Markt laufen unter Wear OS für Androïd oder watchOS für Apple, aber es gibt auch andere. Zugehörige Anwendungen erlauben nicht die gleichen Nutzungsarten. Mehr oder weniger komplexe Anwendungen, die Messungen oder Analysen erleichtern.
 Zum größten Teil müssen Sie mit den standardmäßig auf dieser Smartwatch installierten Anwendungen zufrieden sein.
Aufgrund des proprietären Betriebssystems können Sie dieser angeschlossenen Uhr keine weiteren Anwendungen hinzufügen. Abgesehen von denen, die beim Start installiert wurden, keine andere Wahl.
 Mit ihrem 1.3-Zoll-Bildschirm gehört sie zu den Standarduhren mit einer klaren Anzeige von Daten. Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Es ist eine einfache Uhr, die für einfache Zwecke bestimmt ist.

Montre Connectée, die richtige Wahl für den richtigen Einsatz. 

Die Gesamtpunktzahl dieser Uhr gehört zu den niedrigsten. Es ist schnell, kostengünstig und leicht zu ersetzen, wenn sich Ihr Bedarf ändert.
 Hier ist die einzige Stärke, die es hat:
– Seine gesundheitsorientierten Funktionalitäten
 Hier sind die wenigen Schwachstellen, auf die Sie achten können:
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
 – Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen