Analyse und Handhabung des Fitfor FF28A.

In wenigen Worten 

Verbundene Uhren sind mächtig geworden.  Es gibt immer eine neue Version einer Uhr im Abstand von einigen Wochen oder Monaten, und angesichts der Vielzahl der möglichen Optionen ist es kompliziert, sich zurechtzufinden.
 

 
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– sein Gewicht/seine Größe
– Nicht genug Funktionalität für eine gute Gesundheitsüberwachung
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Unsere Analyse identifizierte alle Anwendungsfälle für diese Smartwatch.

Ist die FF28A mit einer gesunden Nutzung vereinbar? 

Seit mehreren Jahren stellt Fitfor verbundene Uhren her, die die Analyse von Fitness und Gesundheit ermöglichen. Sie ermöglichen es Ihnen, echte Fitness- und Gesundheitsprogramme durchzuführen. Der FF28A ist im Vergleich zu den neuesten Geräten auf dem Markt ein wenig veraltet. Sie darf nur für einfache Informationszwecke verwendet werden.

 Anstatt die Uhr mit einem bekannten System zu betreiben, entschied sich Oppo für ein eigenes tragbares Betriebssystem.Es wird notwendig sein, sich an die Schnittstelle zu gewöhnen, bevor Sie den vollen Nutzen aus Ihrer Uhr ziehen können. Wir hätten etwas Konventionelleres vorgezogen.
 Nach einigen Wochen werden Sie sich mit der Handhabung wohler fühlen.
 Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen ist dieses Modell nicht mit einer Schlafüberwachung ausgestattet.
 Diese angeschlossene Uhr ist nicht mit einem Beschleunigungsmesser ausgestattet.Ein Gerät, das sehr nützlich ist, wenn Sie Ihre Bewegungen verfolgen wollen, z.B. wenn Sie einen Sturz feststellen wollen.
 Die Uhr verfügt nicht über einen Herzfrequenzsensor vom Typ PPG.
 Für diejenigen, die ihre Herzschlagkurve analysieren müssen, müssen Sie eine andere Uhr wählen, da dieses Modell nicht über eine solche verfügt.
 

Was sind seine Funktionen für den täglichen Gebrauch?

Fragen Sie sich über die Verwendung einer angeschlossenen Uhr?Inwiefern ist dies in Ihrem täglichen Leben nützlich? Genau das zeigt der FF28A-Test.
 Dieses Modell gehört gut platziert, wenn wir es mit aktuellen Smartwatches vergleichen.Es integriert sich schnell in Ihr tägliches Leben.
Dieses Modell ist standardmäßig mit GPS ausgestattet. Einige Benutzer werden es niemals benutzen.Das Gegenstück zu dieser Option ist, dass die Reichweite abnimmt, wenn der aktive GPS-Modus immer noch ausgewählt ist.
 Diese Uhr ist wasserdicht konstruiert. Aufgrund seines Designs werden Sie mit ihm schwimmen können. Wir haben es auf See noch nicht ausprobiert, aber unter dem Küchenwasserhahn funktioniert es.
 Oppo entschied sich für eine Uhr ohne die Option aus verstärktem Glas; es ist unglücklich.
Diese Uhr wird mit dem mitgelieferten Kabel normal aufgeladen.
 Der Touchscreen der Uhr ist effizient und Sie können problemlos durch die verschiedenen Menüs navigieren.Sie werden bald vergessen, dass Sie diese Uhr tragen. Es ist eines der leichtesten (62 Gramm) in diesem Bereich.
Sie werden mit dieser Uhr nicht einkaufen können, da sie nicht über die kontaktlose NFC-Funktion verfügt.
 Ein letzter Punkt zu den Merkmalen dieser Uhr ist die Musikfunktion. Mit dem eingebauten Player werden Sie diesen Artikel noch mehr zu schätzen wissen.
 

Die Uhr zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit?

Eine angeschlossene Uhr ist für jedermann, was bedeutet, dass man kein Extremläufer oder Jogger sein muss, um sie zu benutzen. Sie können die Leistung in Echtzeit analysieren.Ist FF28A ein neues elektronisches Gerät?
 Fitfor hat diese Uhr für körperlich aktive Benutzer nicht wirklich zur Verfügung gestellt. Es ist interessant, aber nicht für diejenigen, die ihre sportlichen Ergebnisse verbessern wollen.
Wenn Sie es am Handgelenk tragen, werden Sie es wahrscheinlich nicht vergessen, denn mit 62 Gramm ist es eines der schwersten.
 Es verfügt über ein eigenes GPS, um Standortdaten während eines Laufs oder Ihres Arbeitstages zu verfolgen.So können Sie sich auch auf Reisen leicht zurechtfinden.
 Aufgrund des Fehlens einer SIM-Karte können Sie die Tracking-Daten nicht direkt von der Armbanduhr verfolgen. Der Vorteil besteht jedoch darin, dass der Verbrauch auf der Batterie reduziert wird.
 
Eines der interessanten Merkmale dieser Uhr ist die Möglichkeit, Musik zu hören. 

Das richtige Modell zur Installation von Anwendungen? 

Abhängig vom Smartwatch-Typ und dem Betriebssystem können Sie Anwendungen installieren oder verwenden.Dies beeinflusst die Anzahl der Anwendungen, die hinzugefügt werden können, und die praktische Funktionalität, die sich daraus ergibt. Anwendungen, die der Gesundheitsüberwachung, aber auch der Leistungsmessung im Sport entsprechen können.
 Aufgrund seiner Konfiguration schränkt diese Smartwatch das Hinzufügen neuer Anwendungen ein. 
Aufgrund eines spezifischen Betriebssystems für diese Uhr können Sie keine neuen Anwendungen herunterladen. Abgesehen von denen, die beim Start installiert wurden, keine andere Wahl.
 Mit einem enthaltenen Gewicht von 62 Gramm werden Sie vergessen, dass Sie es am Handgelenk tragen.
 Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Auf der anderen Seite ist sie eine einfach zu bedienende Uhr für Anwendungen auf Einstiegsniveau.
 

FF28A, die richtige Wahl für den richtigen Einsatz. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese angeschlossene Uhr nicht technologisch fortschrittlich ist und auf eine sehr einfache Verwendung reagiert.Es ist schnell, kostengünstig und leicht zu ersetzen, wenn sich Ihr Bedarf ändert.
 Unter dieser Beobachtung sind uns mehrere Schwachpunkte aufgefallen:
 – sein Gewicht/seine Größe
 – Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
 – Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen