Analyse und Handhabung des Garmin Vívomove 3S.

Vorwort 

Sie können feststellen, dass verbundene Uhren identisch sind, mit einem kleinen Bildschirm, eher zerbrechlich und nicht sehr skalierbar?  Es gibt immer eine neue Version einer Uhr im Abstand von einigen Wochen oder Monaten, und angesichts der Vielzahl der möglichen Optionen ist es kompliziert, sich zurechtzufinden.
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Bildschirmgröße
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung 
– Sein täglicher Gebrauch
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Unsere Analyse identifizierte alle Anwendungsfälle für diese Smartwatch.

Ist die Vívomove 3S mit einer gesunden Nutzung vereinbar? 

Seit mehreren Jahren stellt Garmin verbundene Uhren her, die die Analyse von Fitness und Gesundheit ermöglichen. Sie können mit anderen Geräten wie dem Telefon oder dem Computer gekoppelt sein oder auch nicht.
 Basierend auf unseren Tests hat dieses Vívomove 3S eine niedrige Punktzahl für eine gesunde Verwendung.  Sie darf nur für einfache Informationszwecke verwendet werden.

 Anstatt die Uhr mit einem bekannten System zu betreiben, entschied sich Oppo für ein eigenes tragbares Betriebssystem.Die Bedienung ist weniger intuitiv als bei anderen Uhren. Es ist eine andere Umgebung als wir es gewohnt sind zu sehen.Nach einigen Wochen werden Sie sich mit der Handhabung wohler fühlen.
 Dieses Modell verfügt nicht über eine Schlafmessung.
 Der in die Uhr integrierte Beschleunigungsmesser liefert genaue Informationen über Ihre Fitness und Gesundheit. Es wird dann möglich sein, Ihre Aktivitäten während des Tages zu verfolgen. Das heißt, dass die Gesten der Hand oder der Arme in Bewegung umgesetzt werden, mit Ihrer Gesundheitsanwendung synchronisiert werden und zu einer Gesundheitsberatung führen.
 Dieses Modell ist nicht mit Photoplethysmographie oder PPG ausgestattet, was eine präzise Überwachung der Herzfrequenz ermöglicht.
 Ohne EKG-Funktion können Sie bei diesem Modell die Herzschlagkurve nicht sehen.
 

Jeden Tag die richtige Wahl?

Brauchen Sie eine intelligente Uhr? Wissend, dass Hochleistungsmodelle in der Regel teuer in der Anschaffung sind. Im Detail helfen wir Ihnen zu verstehen, ob es Sinn macht, diese Vívomove 3S jetzt zu kaufen.
 Dieses Modell ist im Vergleich zu anderen Smartwatches zum gleichen Preis nicht gut platziert.Es ist eines der schlechtesten Modelle, die heute auf dem Markt erhältlich sind.
 In Bezug auf die Autonomie versichert Garmin, dass es 14 Tage dauern wird.
Eine der Eigenschaften, die Sportler begeistern wird, ist das Vorhandensein von GPS.Ein Detail für einige, aber nicht für viele. Auf der anderen Seite sollten Sie die Abnahme der Batteriekapazität im aktiven GPS-Modus beachten.
 Am Bestimmungsort ist diese Uhr nicht wasserdicht.
 Sie müssen auf die Höhe des Bildschirms achten, der kein verstärktes Glas hat.
 Über einen intuitiven Touchscreen können Sie auf die verschiedenen Funktionen der Uhr zugreifen. Diese Uhr unterstützt keine NFC-Funktion, so dass kontaktloses Bezahlen mit dieser Uhr nicht möglich ist.
 Bei regelmäßiger Nutzung wird das Fehlen eines Musikabspielgerätes bedauert. Sie müssen dafür eine andere Uhr auswählen.

Die Smartwatch für den Sport 

Eine angeschlossene Uhr ist für jedermann, was bedeutet, dass man kein Extremläufer oder Jogger sein muss, um sie zu benutzen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen, die Vorteile herkömmlicher Produkte in einem kleinen Format zu kombinieren und kann mit anderen Geräten wie Ihrem Telefon oder Laptop verbunden werden. Hier ist das Detail der Vívomove 3S.
 Garmin hat diese Uhr für körperlich aktive Benutzer nicht wirklich zur Verfügung gestellt. Sie erlaubt es Ihnen nicht, Ihre Entwicklung in dem Sport, den Sie ausüben, zu verfolgen.
 Wichtig für Läufer, Radfahrer und andere Fitness-Enthusiasten, es hat ein GPS. Die GPS-Unterstützung ist relativ einfach und ermöglicht es Ihnen, Ihre Position auch ohne ein gekoppeltes Telefon zu verfolgen.
 Die Uhr hat keine SIM-Karte und daher keinen Zugang zu 3G.Ein Nachteil, der sich in einen Vorteil im Hinblick auf die verlängerte Batterielebensdauer verwandelt.
 
Wenn Sie sich Sport ohne Musik nicht vorstellen können, ist dies mit dieser Uhr nicht möglich. 

Ist sie für alle Bedürfnisse geeignet? 

Je nach Marke der Uhr ist das Betriebssystem, mit dem die Uhr bedient wird, nicht dasselbe. Die ursprünglichen Anwendungen reichen für einige möglicherweise nicht aus, daher das Interesse an der Auswahl des Betriebssystems mit dem am besten geeigneten Betriebssystem.Anwendungen, die der Gesundheitsüberwachung, aber auch der Leistungsmessung im Sport entsprechen können.
 Zum größten Teil müssen Sie mit den standardmäßig auf dieser Smartwatch installierten Anwendungen zufrieden sein.
Diese Uhr funktioniert mit einem bestimmten Betriebssystem, sodass keine neuen Anwendungen hinzugefügt werden können.Sie müssen überprüfen, ob die standardmäßig installierten Anwendungen für Sie geeignet sind.
Mit seinem großen 1.5-Zoll-Bildschirm werden Informationen klar und deutlich angezeigt. Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Auf der anderen Seite ist sie eine einfach zu bedienende Uhr für Anwendungen auf Einstiegsniveau.
 

Vívomove 3S, die richtige Wahl für den richtigen Einsatz. 

Die Gesamtpunktzahl dieser Uhr gehört zu den niedrigsten. Sein niedriger Preis kann Sie dazu bringen, es zu kaufen.
Hier ist die einzige Stärke, die es hat:
– Bildschirmgröße
 Die wenigen Schwachpunkte könnten sein:
 – Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Sein täglicher Gebrauch
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen