Analyse und Handhabung des Garmin vivosport.

In wenigen Worten 

Die Technologiebranche der vernetzten Uhren ist ein Sektor in ständiger Entwicklung.  Es gibt immer eine neue Version einer Uhr im Abstand von einigen Wochen oder Monaten, und angesichts der Vielzahl der möglichen Optionen ist es kompliziert, sich zurechtzufinden.
 

 
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung 
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Unsere Analyse identifizierte alle Anwendungsfälle für diese Smartwatch.

Die Uhr, die Ihnen Auskunft über Ihre Gesundheit gibt? 

Smartwatches sind zu großartigen Tools für die Gesundheitsanalyse geworden, die Sie normalerweise von einem solchen Produkt nicht erwarten würden. Sie ergänzen oder ersetzen die Fitnessüberwachungsgeräte, mit denen Sie vielleicht vertraut sind.
 Unsere Tests haben gezeigt, dass das vivosport eines der am wenigsten interessanten Modelle ist, wenn wir eine Gesundheitsuntersuchung durchführen möchten.Dies hindert Sie nicht daran, es aus ästhetischen Gründen zu kaufen.

Anstatt die Uhr mit einem bekannten System zu betreiben, entschied sich Oppo für ein eigenes tragbares Betriebssystem.Die Bedienung ist weniger intuitiv als bei anderen Uhren. Wir hätten etwas Konventionelleres vorgezogen.
 Nach einigen Wochen werden Sie sich mit der Handhabung wohler fühlen.
 Im Gegensatz zu vielen anderen Uhren hielt es der Hersteller nicht für sinnvoll, bei diesem Modell eine Schlafüberwachung zu installieren.
 Über den Beschleunigungsmesser kann die Uhr Ihrer körperlichen Aktivität folgen.Es wird dann möglich sein, Ihre Aktivitäten während des Tages zu verfolgen. Mit anderen Worten: Durch die Identifizierung von einem Dutzend Handgesten und im Zusammenhang mit der eingebetteten Anwendung erhalten Sie Tipps, um Ihre Gesundheit täglich zu verbessern.
 Es kann Ihre Herzfrequenz und Ihre Bewegungen überwachen und diese Daten dann an die zugehörige Anwendung übertragen.
 Für diejenigen, die ihre Herzschlagkurve analysieren müssen, müssen Sie eine andere Uhr wählen, da dieses Modell nicht über eine solche verfügt.
 

Interessant für das Alltagsleben? 

Brauchen Sie eine intelligente Uhr? Inwiefern ist dies in Ihrem täglichen Leben nützlich? Im Detail helfen wir Ihnen zu verstehen, ob es Sinn macht, diese vivosport jetzt zu kaufen.
 Was die Bedürfnisse des täglichen Lebens anbelangt, so erlaubt es Garmin, diese mit diesem Modell gut zu erfüllen. Es integriert sich schnell in Ihr tägliches Leben.
In Bezug auf die Autonomie geht Garmin davon aus, dass es 7 Stunden dauern wird.
Dieses Modell ist standardmäßig mit GPS ausgestattet. Etwas, das manche als überflüssig, aber schön finden. Das Gegenstück zu dieser Option ist, dass die Reichweite abnimmt, wenn der aktive GPS-Modus immer noch ausgewählt ist.
 Beachten Sie, dass es eine Abdichtungszertifizierung hat.Keine Sorge, wenn es darum geht, es in Ihr Badewasser zu tauchen.Wir haben es auf See noch nicht ausprobiert, aber unter dem Küchenwasserhahn funktioniert es.
 Es wäre zu begrüßen gewesen, wenn diese Uhr mit einem verstärkten Glas verkauft worden wäre; Unfälle wie Kratzer passieren schnell.
 Keine kabellose Ladefunktion bei diesem Modell; Schade.
Die Menüs sind nur mit den Schaltflächen zugänglich. Die NFC-Option wurde nicht in diese Smartwatch integriert, was bedeutet, dass keine kontaktlose Zahlung erfolgt.
Und nicht zuletzt, weil es immer noch angenehm ist, kann man mit diesem Modell auch Musik hören. Im Gegensatz zu dem, was die Skeptiker sagen, ist diese Smartwatch mehr als ein Accessoire, und Sie werden diese Funktion zu schätzen wissen.
 

Eine verbundene Uhr für den Sport 

Eine angeschlossene Uhr ist für jedermann, was bedeutet, dass man kein Extremläufer oder Jogger sein muss, um sie zu benutzen. Sie können die Leistung in Echtzeit analysieren.  Und in Bezug auf das vivosport ist hier, was es ist.
Dieses neue Modell ist nicht für diejenigen gedacht, die regelmäßig Sport treiben. Installierte Anwendungen verfolgen keine Daten oder Statistiken.
 Es verfügt über ein eigenes GPS, um Standortdaten während eines Laufs oder Ihres Arbeitstages zu verfolgen.Sie müssen kein Smartphone mit der Uhr koppeln.
Aufgrund des Fehlens einer SIM-Karte können Sie die Tracking-Daten nicht direkt von der Armbanduhr verfolgen. Ein Nachteil, der sich in einen Vorteil im Hinblick auf die verlängerte Batterielebensdauer verwandelt.
 Ein weiterer Vorteil der Garmin-Uhren ist das Vorhandensein einer Herzfrequenzüberwachung.
 Dieses Modell verfügt über eine Funktion zur Analyse des Kalorienverbrauchs.

Eines der interessanten Merkmale dieser Uhr ist die Möglichkeit, Musik zu hören. 

Die Uhr und mögliche Anwendungen 

Je nach Marke der Uhr ist das Betriebssystem, mit dem die Uhr bedient wird, nicht dasselbe. Das bedeutet, dass nicht alle Anwendungen gleichwertig sind, und auch nicht der Gebrauch, den Sie von ihnen machen werden. Mehr oder weniger komplexe Anwendungen, die Messungen oder Analysen erleichtern.
 Dieses Modell ist in Bezug auf die Anwendungen nicht gut aufgestellt. 
Die Wahl dieser Uhr wird nur bei den darin enthaltenen Anmeldungen getroffen. Sie müssen überprüfen, ob die standardmäßig installierten Anwendungen für Sie geeignet sind.
Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Auf der anderen Seite ist sie eine einfach zu bedienende Uhr für Anwendungen auf Einstiegsniveau.
 

Die vivosport schließlich… 

Die Gesamtpunktzahl dieser Uhr gehört zu den niedrigsten. Es ist nicht zu teuer, so dass Sie es leicht ändern können, wenn Sie ein fortschrittlicheres Modell wünschen.
 Die Schwachpunkte dieser verbundenen Uhr sind : – Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen