Analyse und Handhabung des Glymnis Connectée.

In wenigen Worten 

Die Technologiebranche der vernetzten Uhren ist ein Sektor in ständiger Entwicklung. Einige von ihnen sind auf die Überwachung des physischen Zustands ausgerichtet und gehen sogar bis zur Überwachung des Kalorienverbrauchs, andere sind eher für die Büroautomatisierung mit E-Mail-Synchronisation gedacht.
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Seine gesundheitsorientierten Funktionalitäten
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Wenige sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Hier ist im Einzelnen, was es ist, je nachdem, wie Sie es verwenden werden.
 

Die Connectée, die richtige für eine gesunde Nutzung? 

Seit den ersten Gesundheitsüberwachungen haben viele technologische Entwicklungen stattgefunden. Sie können mit anderen Geräten wie dem Telefon oder dem Computer gekoppelt sein oder auch nicht.
 Ganz klar, das Connectée ist eine der bestmöglichen Entscheidungen. Sie ist eine der besten Uhren für die Gesundheitsüberwachung.

 Anstatt die Uhr mit einem bekannten System zu betreiben, entschied sich Oppo für ein eigenes tragbares Betriebssystem.Diese Auswahl führt zu größeren Schwierigkeiten beim Umgang mit den verschiedenen vorhandenen Schaltflächen und Symbolen.Von der reibungslosen Navigation von Modellen mit Androïd oder Apple Watchs sind wir weit entfernt.
 Zählen Sie ein paar Tage, bevor Sie wissen, wie Sie es perfekt nutzen können.
 Wenn die Überwachung Ihres Schlafes eine Priorität ist, wird Sie dieses Connectée interessieren.
Das Propriétaire-Betriebssystem der Uhr dient als Schlafmonitor. Mit seiner fortschrittlichen Technologie ist es in der Lage, sie zu analysieren, mit Elementen wie der Verfolgung von Geräuschen und Bewegungen während Sie schlafen. Am Ende wissen Sie, auf welchem Reparaturniveau Ihr Schlaf ist.
 Die Empfindlichkeit des Beschleunigungsmessers ist in der Lage, selbst Mikrovibrationen des Handgelenks und des Arms zu erfassen. Auf diese Weise können Sie Ihre Bewegungen während des Tages interpretieren. Mit anderen Worten: Durch die Identifizierung von einem Dutzend Handgesten und im Zusammenhang mit der eingebetteten Anwendung erhalten Sie Tipps, um Ihre Gesundheit täglich zu verbessern.
 Es ermöglicht Ihnen, Ihre Herzfrequenz jederzeit zu überwachen, den täglichen Stress besser zu bewältigen und seine Entwicklung im Laufe der Zeit zu verfolgen.
Für diejenigen, die ihre Herzschlagkurve analysieren müssen, müssen Sie eine andere Uhr wählen, da dieses Modell nicht über eine solche verfügt.
 

Geeignet für den täglichen Gebrauch 

Fragen Sie sich über die Verwendung einer angeschlossenen Uhr?Inwiefern ist dies in Ihrem täglichen Leben nützlich? Hier sind ein paar Beispiele dafür, was eine intelligente Uhr wie die Connectée für Sie tun könnte.
 Dieses Modell gehört gut platziert, wenn wir es mit aktuellen Smartwatches vergleichen.Es integriert sich schnell in Ihr tägliches Leben.
Zu den interessanten Merkmalen gehört vor allem das GPS. Etwas, das manche als überflüssig, aber schön finden. Das Gegenstück zu dieser Option ist, dass die Reichweite abnimmt, wenn der aktive GPS-Modus immer noch ausgewählt ist.
 Falls Sie vergessen sollten, beim Duschen die Uhr abzunehmen, kein Problem. So können Sie sicher mit ihm schwimmen. Diesen letzten Punkt haben wir noch nicht getestet, aber wir können das Unternehmen beim Wort nehmen.
 An dieser Uhr wurde kein Sicherheitsglas angebracht.
 Trotz seiner geringen Größe ist der Touchscreen dieser Smartwatch einfach zu bedienen, um die verschiedenen Menüs und Anwendungen zu öffnen. Es wird nicht möglich sein, Ihre Zahlungen ohne Kontakte zu tätigen, da es ohne die NFC-Funktion auskommt. Schließlich werden Musikliebhaber die Möglichkeit zu schätzen wissen, Musik auf diesem Modell zu hören.Mit dem eingebauten Player werden Sie diesen Artikel noch mehr zu schätzen wissen.
 

Die verbundene Uhr, die Sportler begeistern wird? 

Die angeschlossene Uhr bietet eine interessante Alternative zu Ortungsgeräten, die nur auf Sport oder Gesundheit ausgerichtet sind. Sie ist für viele körperlich aktive Menschen eine relevante Wahl. Ist Connectée ein neues elektronisches Gerät?
 Mit diesem Produkt ist Glymnis nichts für Sportler. Selbst für den Gelegenheitssportler wird diese Uhr nicht ausreichen.
 Wichtig für Läufer, Radfahrer und andere Fitness-Enthusiasten, es hat ein GPS. So können Sie sich auch auf Reisen leicht zurechtfinden.
 Da die Uhr keine SIM-Karte hat, kann nur Ihr Smartphone die gesammelten Trackingdaten abrufen. Als Gegenleistung für diese Unannehmlichkeiten erhalten Sie eine verlängerte Batterielebensdauer.
 Ein weiterer positiver Punkt der Glymnis-Uhren ist das Vorhandensein einer Herzfrequenzmessung.
 Und noch besser: Mit dieser Uhr werden Sie wissen, wie viele Kalorien Sie täglich verbrennen.
 
Eines der interessanten Merkmale dieser Uhr ist die Möglichkeit, Musik zu hören. 

Das richtige Modell zur Installation von Anwendungen? 

Je nach Marke der Uhr ist das Betriebssystem, mit dem die Uhr bedient wird, nicht dasselbe. Dies beeinflusst die Anzahl der Anwendungen, die hinzugefügt werden können, und die praktische Funktionalität, die sich daraus ergibt. Mehr oder weniger komplexe Anwendungen, die Messungen oder Analysen erleichtern.
 Dieses Modell ist in Bezug auf die Anwendungen nicht gut aufgestellt. 
Aufgrund des proprietären Betriebssystems können Sie dieser angeschlossenen Uhr keine weiteren Anwendungen hinzufügen. Abgesehen von denen, die beim Start installiert wurden, keine andere Wahl.
 Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Es bleibt jedoch ein interessantes Produkt, solange es einfach zu bedienen ist.
 

Was ist mit der Connectée? 

Wie Sie sehen können, gehört diese Uhr nicht zu den besten. Es ist schnell, kostengünstig und leicht zu ersetzen, wenn sich Ihr Bedarf ändert.
 Hier ist der Höhepunkt dieser verbundenen Uhr:
 – Seine gesundheitsorientierten Funktionalitäten
 Die Schwachpunkte dieser verbundenen Uhr sind : – Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen