Analyse und Handhabung des Huawei band 3e.

In wenigen Worten 

Sie können feststellen, dass verbundene Uhren identisch sind, mit einem kleinen Bildschirm, eher zerbrechlich und nicht sehr skalierbar? Einige von ihnen sind auf die Überwachung des physischen Zustands ausgerichtet und gehen sogar bis zur Überwachung des Kalorienverbrauchs, andere sind eher für die Büroautomatisierung mit E-Mail-Synchronisation gedacht.
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Seine gesundheitsorientierten Funktionalitäten
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Da es wichtig ist, vor dem Kauf dieser Art von Produkten zweimal nachzudenken, wird Ihnen dieser Artikel helfen, die Dinge klarer zu sehen.
 

Eine für die Gesundheit angeschlossene Uhr 

Seit den ersten Gesundheitsüberwachungen haben viele technologische Entwicklungen stattgefunden. Sie können mit anderen Geräten wie dem Telefon oder dem Computer gekoppelt sein oder auch nicht.
 Die band 3e entspricht der neuesten Generation von Uhren. Sie ist eine der besten Uhren für die Gesundheitsüberwachung.

 Das Betriebssystem bleibt der Schwachpunkt der von Huawei produzierten Uhren; und diese band 3e bildet da keine Ausnahme. Diese Auswahl führt zu größeren Schwierigkeiten beim Umgang mit den verschiedenen vorhandenen Schaltflächen und Symbolen.Menüs und Funktionen sind weniger leicht zu finden. Sie müssen daher eine Eingewöhnungsphase an der Schnittstelle durchlaufen, bevor Sie die Vorteile dieser Uhr in vollem Umfang nutzen können.
 Wenn die Überwachung Ihres Schlafes eine Priorität ist, wird Sie dieses band 3e interessieren.
Das Propriétaire-Betriebssystem der Uhr dient als Schlafmonitor. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Schlaf- und Ruhegewohnheiten zu überwachen. Die Uhr verfolgt Ihren Schlaf wie ein Monitor, von dem aus Sie die Ergebnisse analysieren können.
 Der in die Uhr integrierte Beschleunigungsmesser liefert genaue Informationen über Ihre Fitness und Gesundheit. Die Bewegungen werden dann täglich analysiert und verglichen.Mit anderen Worten: Durch die Identifizierung von einem Dutzend Handgesten und im Zusammenhang mit der eingebetteten Anwendung erhalten Sie Tipps, um Ihre Gesundheit täglich zu verbessern.
 Mit Hilfe eines eingebauten Sensors wird auch Ihr Herzschlag überwacht, und es wird ein Alarm ausgelöst, falls zu viele Schläge über dem Normalwert liegen. Für den Fall, dass Sie die Herzschlagkurve benötigen, wird diese Uhr nicht empfohlen, da sie keinen EKG-Sensor besitzt.
 

Eine Smartwatch für den Alltag 

Fragen Sie sich über die Verwendung einer angeschlossenen Uhr?Es ist ein Produkt, das manchmal teuer ist und nur begrenzt verwendet werden kann.  Für das band 3e ist dies das, was Sie erwarten können.
Dieses Modell gehört gut platziert, wenn wir es mit aktuellen Smartwatches vergleichen.Diese Uhr informiert Sie und gibt Ratschläge.
 Und doch gibt der Hersteller 1 Stunden Autonomie an.
 Zu den interessanten Merkmalen gehört vor allem das GPS. Das bedeutet, dass es Daten wie zurückgelegte Entfernung und Ihre Route auch ohne angeschlossenes Smartphone verfolgen kann. Der Nachteil bei der Aktivierung dieses Modus ist, dass die Akkulaufzeit kürzer ist.
Falls Sie vergessen sollten, beim Duschen die Uhr abzunehmen, kein Problem. Aufgrund seines Designs werden Sie mit ihm schwimmen können. Also ließen wir ihn für ein paar Minuten unter Wasser und es gab nichts zu berichten.
 Sie müssen auf die Höhe des Bildschirms achten, der kein verstärktes Glas hat.
 Die Menüs sind nur mit den Schaltflächen zugänglich. Die NFC-Option wurde nicht in diese Smartwatch integriert, was bedeutet, dass keine kontaktlose Zahlung erfolgt.
Schließlich würden wir uns über die Möglichkeit freuen, Musik auf diesem Modell zu hören.Das war hier nicht geplant.
 

Eine verbundene Uhr für den Sport 

Eine angeschlossene Uhr ist für jedermann, was bedeutet, dass man kein Extremläufer oder Jogger sein muss, um sie zu benutzen. Sie ist für viele körperlich aktive Menschen eine relevante Wahl. Ist band 3e ein neues elektronisches Gerät?
 Huawei hat diese Uhr für körperlich aktive Benutzer nicht wirklich zur Verfügung gestellt. Es ist interessant, aber nicht für diejenigen, die ihre sportlichen Ergebnisse verbessern wollen.
Die Uhr verfügt über GPS-Unterstützung, damit Sie Ihre Läufe verfolgen können. Diese Funktionalität wird ermöglicht, ohne dass ein Smartphone angeschlossen ist.
 Die Uhr hat keine SIM-Karte und daher keinen Zugang zu 3G.Dies bedeutet andererseits eine viel bessere Akkulaufzeit.
Ein weiterer Vorteil der Huawei-Uhren ist das Vorhandensein einer Herzfrequenzüberwachung.
 
Wenn Sie hingegen gewohnt sind, Sport mit Musik zu treiben, wird Ihnen diese Uhr nichts nützen. 

The Huawei watch: eine gute Wahl, um verbunden zu werden? 

Auf Smartwatches sind verschiedene Betriebssysteme installiert. Das bedeutet, dass nicht alle Anwendungen gleichwertig sind, und auch nicht der Gebrauch, den Sie von ihnen machen werden. Anwendungen, die der Gesundheitsüberwachung, aber auch der Leistungsmessung im Sport entsprechen können.
 Dieses Modell ist nicht wirklich darauf ausgelegt, neue Anwendungen zu installieren. 
Diese Uhr funktioniert mit einem bestimmten Betriebssystem, sodass keine neuen Anwendungen hinzugefügt werden können.Abgesehen von denen, die beim Start installiert wurden, keine andere Wahl.
 Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Es bleibt jedoch ein einfaches und billiges Produkt für grundlegende Verwendungszwecke.
 

Die band 3e schließlich… 

Am Ende unserer Tests können wir nur feststellen, dass diese Uhr einem Einstiegsprodukt entspricht. Sein niedriger Preis kann Sie dazu bringen, es zu kaufen.
Hier ist der Höhepunkt dieser verbundenen Uhr:
 – Seine gesundheitsorientierten Funktionalitäten
 Die Schwachpunkte dieser verbundenen Uhr sind : – Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen