Analyse und Handhabung des Nbrand S10.

In Präsentation 

Heutzutage sind mehrere hundert Uhren angeschlossen. Einige von ihnen sind auf die Überwachung des physischen Zustands ausgerichtet und gehen sogar bis zur Überwachung des Kalorienverbrauchs, andere sind eher für die Büroautomatisierung mit E-Mail-Synchronisation gedacht.
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Sein täglicher Gebrauch
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– sein Gewicht/seine Größe
– Nicht genug Funktionalität für eine gute Gesundheitsüberwachung
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Hier ist im Einzelnen, was es ist, je nachdem, wie Sie es verwenden werden.
 

Eine für die Gesundheit angeschlossene Uhr 

Seit mehreren Jahren stellt Nbrand verbundene Uhren her, die die Analyse von Fitness und Gesundheit ermöglichen. Sie können mit anderen Geräten wie dem Telefon oder dem Computer gekoppelt sein oder auch nicht.
 Unsere Tests haben gezeigt, dass das S10 eines der am wenigsten interessanten Modelle ist, wenn wir eine Gesundheitsuntersuchung durchführen möchten.Es kann ein ästhetisches Objekt sein, auch wenn manche es vielleicht nicht sehr attraktiv finden.

 Der Hauptnachteil dieser Uhr ist nach wie vor ihr Betriebssystem, das von Nbrand hergestellt wurde. Es wird notwendig sein, sich an die Schnittstelle zu gewöhnen, bevor Sie den vollen Nutzen aus Ihrer Uhr ziehen können. Menüs und Funktionen sind weniger leicht zu finden. Sie müssen daher eine Eingewöhnungsphase an der Schnittstelle durchlaufen, bevor Sie die Vorteile dieser Uhr in vollem Umfang nutzen können.
 Wenn die Schlafanalyse Ihre Priorität ist, müssen Sie sich ein anderes Modell ansehen.
Diese angeschlossene Uhr ist nicht mit einem Beschleunigungsmesser ausgestattet.Daher wird es für Sie unmöglich sein, die Anzahl der Schritte zu messen, die Sie im Laufe des Tages unternehmen.
 Dieses Modell ist nicht mit Photoplethysmographie oder PPG ausgestattet, was eine präzise Überwachung der Herzfrequenz ermöglicht.
 Für diejenigen, die ihre Herzschlagkurve analysieren müssen, müssen Sie eine andere Uhr wählen, da dieses Modell nicht über eine solche verfügt.
 

Ist diese Uhr im Alltag nützlich? 

Sind Sie immer noch skeptisch, eine intelligente Uhr zu kaufen, weil Sie an ihrer tatsächlichen Notwendigkeit zweifeln? Inwiefern ist dies in Ihrem täglichen Leben nützlich? Genau das zeigt der S10-Test.
 Mit diesem Modell rückt Nbrand in der Rangliste nach oben. Sie werden sich sogar fragen, wie Sie es früher gemacht haben, als Sie es noch nicht hatten.
 Es ist eines der Modelle mit einem Hochleistungsakku, 480 mah, der zu den besten gehört.
 Dieses Modell verfügt nicht über GPS. Schade, dass Nbrand das nicht vorhergesehen hat.
 Es sei daran erinnert, dass sie nicht für den Betrieb unter Wasser ausgelegt ist.
 Sie müssen auf die Höhe des Bildschirms achten, der kein verstärktes Glas hat.
 Diese Uhr wird mit dem mitgelieferten Kabel normal aufgeladen.
 Über einen intuitiven Touchscreen können Sie auf die verschiedenen Funktionen der Uhr zugreifen. Diese Uhr ist sehr angenehm zu tragen. In der Tat sind es nur 68 gr; das heißt, was leichter ist.
 Die NFC-Option wurde nicht in diese Smartwatch integriert, was bedeutet, dass keine kontaktlose Zahlung erfolgt.
Schließlich werden Musikliebhaber die Möglichkeit zu schätzen wissen, Musik auf diesem Modell zu hören.Im Gegensatz zu dem, was die Skeptiker sagen, ist diese Smartwatch mehr als ein Accessoire, und Sie werden diese Funktion zu schätzen wissen.
 

Die Smartwatch für den Sport 

Die angeschlossene Uhr bietet eine interessante Alternative zu Ortungsgeräten, die nur auf Sport oder Gesundheit ausgerichtet sind. Sie ist für viele körperlich aktive Menschen eine relevante Wahl. Wir erklären, was S10 für Sie tun kann.
 Mit diesem Produkt ist Nbrand nichts für Sportler. Es ist interessant, aber nicht für diejenigen, die ihre sportlichen Ergebnisse verbessern wollen.
Was ihr Gewicht betrifft, so liegt sie in der Rangliste ziemlich weit unten; mit ihren 68 Gramm gehört sie zu den schwersten Smartwatches.
 Es ist eines der Modelle mit einer der besten Autonomie, für einen 480 mah-Akku.
 Im Gegensatz zu einigen konkurrierenden Modellen enthält diese Uhr kein GPS. Das bedeutet, dass Sie Ihr Smartphone mit Ihrer Uhr mitführen müssen, wenn Sie Ihre Lauf-, Rad- oder Wander-Session genau verfolgen wollen.
 Das Vorhandensein der SIM-Karte in dieser Uhr ermöglicht eine 3G-Verbindung. Sie können Ihre Benachrichtigungen dann direkt auf der Uhr erhalten.

Eines der interessanten Merkmale dieser Uhr ist die Möglichkeit, Musik zu hören. 

Das richtige Modell zur Installation von Anwendungen? 

Abhängig vom Smartwatch-Typ und dem Betriebssystem können Sie Anwendungen installieren oder verwenden.Dies beeinflusst die Anzahl der Anwendungen, die hinzugefügt werden können, und die praktische Funktionalität, die sich daraus ergibt. Mehr oder weniger komplexe Anwendungen, die Messungen oder Analysen erleichtern.
 Aufgrund seiner Konfiguration schränkt diese Smartwatch das Hinzufügen neuer Anwendungen ein. 
Aufgrund des proprietären Betriebssystems können Sie dieser angeschlossenen Uhr keine weiteren Anwendungen hinzufügen. Nur die standardmäßig installierten sind verfügbar.
 Sie gehört zur Kategorie der leichten Smartwatches: 68 Gramm.
 Schließlich ist sein 480 mah-Akku heute der beste. Wenn Sie eine zusätzliche Anwendung zu den standardmäßig installierten benötigen, müssen Sie sich an ein anderes Modell wenden.Auf der anderen Seite ist sie eine einfach zu bedienende Uhr für Anwendungen auf Einstiegsniveau.
 

Die S10 schließlich… 

Wie Sie sehen können, gehört diese Uhr nicht zu den besten. Es ist nicht zu teuer, so dass Sie es leicht ändern können, wenn Sie ein fortschrittlicheres Modell wünschen.
 Hier ist die einzige Stärke, die es hat:
– Sein täglicher Gebrauch
 Hier sind die wenigen Schwachstellen, auf die Sie achten können:
– sein Gewicht/seine Größe
 – Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
 – Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen