Analyse und Handhabung des Prixton SW37.

In Präsentation 

Die Technologiebranche der vernetzten Uhren ist ein Sektor in ständiger Entwicklung. Einige von ihnen sind auf die Überwachung des physischen Zustands ausgerichtet und gehen sogar bis zur Überwachung des Kalorienverbrauchs, andere sind eher für die Büroautomatisierung mit E-Mail-Synchronisation gedacht.
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Seine gesundheitsorientierten Funktionalitäten
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Sein täglicher Gebrauch
– Wenige sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Da es wichtig ist, vor dem Kauf dieser Art von Produkten zweimal nachzudenken, wird Ihnen dieser Artikel helfen, die Dinge klarer zu sehen.
 

Ist die SW37 mit einer gesunden Nutzung vereinbar? 

Smartwatches sind zu großartigen Tools für die Gesundheitsanalyse geworden, die Sie normalerweise von einem solchen Produkt nicht erwarten würden. Sie ergänzen oder ersetzen die Fitnessüberwachungsgeräte, mit denen Sie vielleicht vertraut sind.
 Unter diesem Gesichtspunkt ist die SW37 eine gute Wahl. Für eine gesunde Orientierung ist diese Uhr zweifelsohne eine der besten Entscheidungen, die Sie treffen können.

 Der Hauptnachteil dieser Uhr ist nach wie vor ihr Betriebssystem, das von Prixton hergestellt wurde. Es wird notwendig sein, sich an die Schnittstelle zu gewöhnen, bevor Sie den vollen Nutzen aus Ihrer Uhr ziehen können. Es ist eine andere Umgebung als wir es gewohnt sind zu sehen.Erst nach einer kurzen Woche können Sie die verschiedenen Funktionen nutzen.
Diese SW37 gibt Ihnen detaillierte Kenntnisse über Ihre Schlafmuster.Es ist möglich, sie anhand von Parametern wie Lärm oder nächtlicher Bewegung zu analysieren. Sie werden wissen, ob Sie während der Nacht richtig schlafen und ob Ihre Schlafqualität regelmäßig ist.
 Da die Uhr über einen Beschleunigungsmesser verfügt, wird sie in der Lage sein, Ihre körperliche Gesundheit zu überwachen. Die Bewegungen werden dann täglich analysiert und verglichen.Mit anderen Worten: Durch die Identifizierung von einem Dutzend Handgesten und im Zusammenhang mit der eingebetteten Anwendung erhalten Sie Tipps, um Ihre Gesundheit täglich zu verbessern.
 Es ermöglicht Ihnen auch die einfache Überwachung Ihres Herzschlags und die Generierung von Warnmeldungen, falls es zu viele Schläge gibt.
 Ohne EKG-Funktion können Sie bei diesem Modell die Herzschlagkurve nicht sehen.
 

Interessant für das Alltagsleben? 

Fragen Sie sich über die Verwendung einer angeschlossenen Uhr?Inwiefern ist dies in Ihrem täglichen Leben nützlich? Genau das zeigt der SW37-Test.
 Wenn es um das tägliche Leben geht, fragt man sich, was das Prixton gedacht hat. Es gibt die Illusion eines Spitzenprodukts, ist aber in der Tat sehr weit davon entfernt.
Zu den interessanten Merkmalen gehört vor allem das GPS. Etwas, das manche als überflüssig, aber schön finden. Der Nachteil bei der Aktivierung dieses Modus ist, dass die Akkulaufzeit kürzer ist.
Wichtiger Punkt in Bezug auf die Abdichtung, der Hersteller wollte nicht, dass es unter Wasser funktioniert.
An dieser Uhr wurde kein Sicherheitsglas angebracht.
 Die Menüs sind nur mit den Schaltflächen zugänglich. Diese Uhr unterstützt keine NFC-Funktion, so dass kontaktloses Bezahlen mit dieser Uhr nicht möglich ist.
 Schließlich würden wir uns über die Möglichkeit freuen, Musik auf diesem Modell zu hören.Das war hier nicht geplant.
 

Eine verbundene Uhr für den Sport 

Die angeschlossene Uhr bietet eine interessante Alternative zu Ortungsgeräten, die nur auf Sport oder Gesundheit ausgerichtet sind. Sie ist für viele körperlich aktive Menschen eine relevante Wahl. Hier ist das Detail der SW37.
 Dieses neue Modell ist nicht für diejenigen gedacht, die regelmäßig Sport treiben. Sie erlaubt es Ihnen nicht, Ihre Entwicklung in dem Sport, den Sie ausüben, zu verfolgen.
 Es verfügt über ein eigenes GPS, um Standortdaten während eines Laufs oder Ihres Arbeitstages zu verfolgen.So können Sie sich auch auf Reisen leicht zurechtfinden.
 Das Vorhandensein der SIM-Karte in dieser Uhr ermöglicht eine 3G-Verbindung. Sie können Ihre Benachrichtigungen dann direkt auf der Uhr erhalten.
Prixton Uhren sind auch dazu bestimmt, Fitnessdaten wie die Herzfrequenz zu verfolgen.
 Und mehr noch, es ist in der Lage, die Anzahl der während des Tages verbrannten Kalorien zu messen.
 
Wenn Sie sich Sport ohne Musik nicht vorstellen können, ist dies mit dieser Uhr nicht möglich. 

Das richtige Modell zur Installation von Anwendungen? 

Auf Smartwatches sind verschiedene Betriebssysteme installiert. Zugehörige Anwendungen erlauben nicht die gleichen Nutzungsarten. Anwendungen, die der Gesundheitsüberwachung, aber auch der Leistungsmessung im Sport entsprechen können.
 Zum größten Teil müssen Sie mit den standardmäßig auf dieser Smartwatch installierten Anwendungen zufrieden sein.
Aufgrund des proprietären Betriebssystems können Sie dieser angeschlossenen Uhr keine weiteren Anwendungen hinzufügen. Abgesehen von den ursprünglichen Anträgen gibt es auch keine Möglichkeit, weitere Anträge zu stellen.
 Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Es ist eine einfache Uhr, die für einfache Zwecke bestimmt ist.

Kurz gesagt, The SW37, die richtige Wahl? 

Die Gesamtpunktzahl dieser Uhr gehört zu den niedrigsten. Es ist schnell, kostengünstig und leicht zu ersetzen, wenn sich Ihr Bedarf ändert.
 Hier ist der Höhepunkt dieser verbundenen Uhr:
 – Seine gesundheitsorientierten Funktionalitäten
 Hier sind die wenigen Schwachstellen, auf die Sie achten können:
– Sein täglicher Gebrauch
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen