Analyse und Handhabung des Pthtechus S102-Noir.

In Präsentation 

Heutzutage sind mehrere hundert Uhren angeschlossen. Erscheint es Ihnen kompliziert, Ihren Weg durch alle möglichen Optionen zu finden?
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Bildschirmgröße
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– sein Gewicht/seine Größe
– Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung 
– Sein täglicher Gebrauch
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Dieser Artikel soll Ihnen helfen, klarer zu sehen.
 

Gesundheitliche Folgefrage, was ist die S102-Noir wert? 

Smartwatches sind zu großartigen Tools für die Gesundheitsanalyse geworden, die Sie normalerweise von einem solchen Produkt nicht erwarten würden. Sie ermöglichen es Ihnen, echte Fitness- und Gesundheitsprogramme durchzuführen. Basierend auf unseren Tests hat dieses S102-Noir eine niedrige Punktzahl für eine gesunde Verwendung.  Es kann ein ästhetisches Objekt sein, auch wenn manche es vielleicht nicht sehr attraktiv finden.

 Anstatt die Uhr mit einem bekannten System zu betreiben, entschied sich Oppo für ein eigenes tragbares Betriebssystem.Es wird notwendig sein, sich an die Schnittstelle zu gewöhnen, bevor Sie den vollen Nutzen aus Ihrer Uhr ziehen können. Von der reibungslosen Navigation von Modellen mit Androïd oder Apple Watchs sind wir weit entfernt.
 Sie müssen daher eine Eingewöhnungsphase an der Schnittstelle durchlaufen, bevor Sie die Vorteile dieser Uhr in vollem Umfang nutzen können.
 Im Gegensatz zu vielen anderen Uhren hielt es der Hersteller nicht für sinnvoll, bei diesem Modell eine Schlafüberwachung zu installieren.
 Diese Uhr ist nicht mit einem Beschleunigungsmesser ausgestattet. Daher wird es für Sie unmöglich sein, die Anzahl der Schritte zu messen, die Sie im Laufe des Tages unternehmen.
 Für diejenigen, die regelmäßig ihren Puls messen oder ihre Herzfrequenz überwachen müssen, sollte diese Uhr vermieden werden, da sie kein PPG (Photoplethysmographie) enthält.
Für den Fall, dass Sie die Herzschlagkurve benötigen, wird diese Uhr nicht empfohlen, da sie keinen EKG-Sensor besitzt.
 

Eine verbundene und praktische Uhr 

Sind alle verbundenen Uhren Gadgets oder sind einige von ihnen etwas Besonderes? Außerdem weiß man nicht, ob man es jeden Tag braucht.   Für das S102-Noir ist dies das, was Sie erwarten können.
Pthtechus hat ein Modell entworfen, das billig ist und möglicherweise nicht den Bedürfnissen entspricht. Es gibt die Illusion eines Spitzenprodukts, ist aber in der Tat sehr weit davon entfernt.
Eine der Eigenschaften, die Sportler begeistern wird, ist das Vorhandensein von GPS.Ein Detail für einige, aber nicht für viele. Der Nachteil bei der Aktivierung dieses Modus ist, dass die Akkulaufzeit kürzer ist.
Wichtiger Punkt in Bezug auf die Abdichtung, der Hersteller wollte nicht, dass es unter Wasser funktioniert.
Oppo entschied sich für eine Uhr ohne die Option aus verstärktem Glas; es ist unglücklich.
Diese Uhr wird auf die altmodische Weise aufgeladen, mit dem im Paket mitgelieferten Kabel.
 Trotz einiger interessanter Funktionen verfügt die Uhr nicht über einen Touchscreen.Diese Uhr ist sehr angenehm zu tragen. Sein Gewicht ist mit 95 Gramm sehr gering, weniger als bei vergleichbaren Modellen.
 Es wird nicht möglich sein, Ihre Zahlungen ohne Kontakte zu tätigen, da es ohne die NFC-Funktion auskommt. Schließlich würden wir uns über die Möglichkeit freuen, Musik auf diesem Modell zu hören.Das war hier nicht geplant.
 

Die verbundene Uhr, die Sportler begeistern wird? 

Eine angeschlossene Uhr kann es Ihnen ermöglichen, Ihre sportlichen Aktivitäten zu verfolgen, aber nicht nur das. Sie können die Leistung in Echtzeit analysieren.Hier ist das Detail der S102-Noir.
 Sportler werden kein Interesse an diesem neuen Produkt finden.Selbst für den Gelegenheitssportler wird diese Uhr nicht ausreichen.
 Mit einem Gewicht von 95 Gramm ist es immer noch eine der schwersten Uhren.
Wichtig für Läufer, Radfahrer und andere Fitness-Enthusiasten, es hat ein GPS. Die GPS-Unterstützung ist relativ einfach und ermöglicht es Ihnen, Ihre Position auch ohne ein gekoppeltes Telefon zu verfolgen.
 Das Vorhandensein der SIM-Karte in dieser Uhr ermöglicht eine 3G-Verbindung. Ihre Smartphone-Benachrichtigungen sind somit direkt unter Ihrer Aufsicht zugänglich.
 
Wenn Sie jedoch gerne Ihre Musik hören, während Sie Sport treiben, ist diese Uhr zu vermeiden. 

Eine verbundene Uhr mit welchen Anwendungen 

Auf Smartwatches sind verschiedene Betriebssysteme installiert. Zugehörige Anwendungen erlauben nicht die gleichen Nutzungsarten. Diese Anwendungen zeigen nicht nur Benachrichtigungen an Ihrem Handgelenk an, sie können Sie auch unterhalten, Ihre Fitness und Gesundheit verfolgen und Ihnen helfen, organisiert zu bleiben.
 Zum größten Teil müssen Sie mit den standardmäßig auf dieser Smartwatch installierten Anwendungen zufrieden sein.
Aufgrund des proprietären Betriebssystems können Sie dieser angeschlossenen Uhr keine weiteren Anwendungen hinzufügen. Abgesehen von denen, die beim Start installiert wurden, keine andere Wahl.
 Mit seinem großen 1.5-Zoll-Bildschirm werden Informationen klar und deutlich angezeigt. Mit einem enthaltenen Gewicht von 95 Gramm werden Sie vergessen, dass Sie es am Handgelenk tragen.
 Wenn Sie eine zusätzliche Anwendung zu den standardmäßig installierten benötigen, müssen Sie sich an ein anderes Modell wenden.Auf der anderen Seite ist sie eine einfach zu bedienende Uhr für Anwendungen auf Einstiegsniveau.
 

Kurz gesagt, The S102-Noir, die richtige Wahl? 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese angeschlossene Uhr nicht technologisch fortschrittlich ist und auf eine sehr einfache Verwendung reagiert.Es ist nicht zu teuer, so dass Sie es leicht ändern können, wenn Sie ein fortschrittlicheres Modell wünschen.
 Hier ist die einzige Stärke, die es hat:
– Bildschirmgröße
 Die Schwachpunkte dieser verbundenen Uhr sind : – sein Gewicht/seine Größe
 – Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Sein täglicher Gebrauch
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen