Analyse und Handhabung des Pthtechus SS8-Blue.

Zu Beginn

Heutzutage sind mehrere hundert Uhren angeschlossen. Erscheint es Ihnen kompliziert, Ihren Weg durch alle möglichen Optionen zu finden?
 

 

Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
– Bildschirmgröße
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– sein Gewicht/seine Größe
– Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung 
– Wenige sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Da es wichtig ist, vor dem Kauf dieser Art von Produkten zweimal nachzudenken, wird Ihnen dieser Artikel helfen, die Dinge klarer zu sehen.
 

Die perfekte Uhr für die Gesundheitsüberwachung? 

Smartwatches sind zu großartigen Tools für die Gesundheitsanalyse geworden, die Sie normalerweise von einem solchen Produkt nicht erwarten würden. Sie können mit anderen Geräten wie dem Telefon oder dem Computer gekoppelt sein oder auch nicht.
 Der SS8-Blue ist im Vergleich zu den neuesten Geräten auf dem Markt ein wenig veraltet. Sie war eindeutig nicht als Instrument zur Überwachung Ihrer körperlichen Verfassung gedacht.

 Der Hauptnachteil dieser Uhr ist nach wie vor ihr Betriebssystem, das von Pthtechus hergestellt wurde. Es ist immer noch langsam und nicht sehr intuitiv zu bedienen. Menüs und Funktionen sind weniger leicht zu finden. Erst nach einer kurzen Woche können Sie die verschiedenen Funktionen nutzen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Uhren hielt es der Hersteller nicht für sinnvoll, bei diesem Modell eine Schlafüberwachung zu installieren.
 Die Empfindlichkeit des Beschleunigungsmessers ist in der Lage, selbst Mikrovibrationen des Handgelenks und des Arms zu erfassen. Es ist möglich, die Bewegungen des täglichen Lebens zu analysieren und zu interpretieren. Das heißt, dass die Gesten der Hand oder der Arme in Bewegung umgesetzt werden, mit Ihrer Gesundheitsanwendung synchronisiert werden und zu einer Gesundheitsberatung führen.
 Mit diesem Modell werden Sie nicht in der Lage sein, Ihre Herzfrequenz zu messen.
 Es gibt keinen Sensor und keine Anwendung, die die Kurve des Elektrokardiogramms auf dieser Uhr reproduzieren.

Eine Smartwatch für den Alltag 

Fragen Sie sich über die Verwendung einer angeschlossenen Uhr?Es ist ein Produkt, das manchmal teuer ist und nur begrenzt verwendet werden kann.Hier sind ein paar Beispiele dafür, was eine intelligente Uhr wie die SS8-Blue für Sie tun könnte.
 Dieses Modell gehört gut platziert, wenn wir es mit aktuellen Smartwatches vergleichen.Es integriert sich schnell in Ihr tägliches Leben.
Ein interessantes Merkmal dieser Uhr ist das Vorhandensein eines GPS. Etwas, das manche als überflüssig, aber schön finden. Der Nachteil bei der Aktivierung dieses Modus ist, dass die Akkulaufzeit kürzer ist.
Beachten Sie, dass es eine Abdichtungszertifizierung hat.So können Sie sicher mit ihm schwimmen. Also ließen wir ihn für ein paar Minuten unter Wasser und es gab nichts zu berichten.
 Es wäre zu begrüßen gewesen, wenn diese Uhr mit einem verstärkten Glas verkauft worden wäre; Unfälle wie Kratzer passieren schnell.
 Diese Uhr wird mit dem mitgelieferten Kabel normal aufgeladen.
 Über einen intuitiven Touchscreen können Sie auf die verschiedenen Funktionen der Uhr zugreifen. Diese Uhr ist sehr angenehm zu tragen. In der Tat sind es nur 75 gr; das heißt, was leichter ist.
 Es wird nicht möglich sein, Ihre Zahlungen ohne Kontakte zu tätigen, da es ohne die NFC-Funktion auskommt. Bei regelmäßiger Nutzung wird das Fehlen eines Musikabspielgerätes bedauert. Die Funktion ist hier nicht verfügbar.
 

Die Smartwatch für den Sport 

Eine angeschlossene Uhr ist für jedermann, was bedeutet, dass man kein Extremläufer oder Jogger sein muss, um sie zu benutzen. Es ist ein Produkt mit vielen Vorteilen. Wir erklären, was SS8-Blue für Sie tun kann.
 Dieses neue Modell ist nicht für diejenigen gedacht, die regelmäßig Sport treiben. Selbst für den Gelegenheitssportler wird diese Uhr nicht ausreichen.
 Was ihr Gewicht betrifft, so liegt sie in der Rangliste ziemlich weit unten; mit ihren 75 Gramm gehört sie zu den schwersten Smartwatches.
 Es verfügt über ein eigenes GPS, um Standortdaten während eines Laufs oder Ihres Arbeitstages zu verfolgen.So können Sie sich auch auf Reisen leicht zurechtfinden.
 Die Uhr hat keine SIM-Karte und daher keinen Zugang zu 3G.Dies bedeutet andererseits eine viel bessere Akkulaufzeit.

Wenn Sie jedoch gerne Ihre Musik hören, während Sie Sport treiben, ist diese Uhr zu vermeiden. 

Eine verbundene Uhr mit welchen Anwendungen 

Abhängig vom Smartwatch-Typ und dem Betriebssystem können Sie Anwendungen installieren oder verwenden.Das bedeutet, dass nicht alle Anwendungen gleichwertig sind, und auch nicht der Gebrauch, den Sie von ihnen machen werden. Es gibt Gesundheitsanwendungen, andere orientierte Sportarten oder Anwendungen, die den Bedürfnissen des Alltags entsprechen.
Dieses Modell ist in Bezug auf die Anwendungen nicht gut aufgestellt. 
Aufgrund eines spezifischen Betriebssystems für diese Uhr können Sie keine neuen Anwendungen herunterladen. Abgesehen von den ursprünglichen Anträgen gibt es auch keine Möglichkeit, weitere Anträge zu stellen.
 Mit seinem großen 1.4-Zoll-Bildschirm werden Informationen klar und deutlich angezeigt. Es ist eine der leichtesten Uhren – 75 Gramm.
Was die Installation neuer Anwendungen anbelangt, so wird dies in diesem Zusammenhang nicht diskutiert. Es bleibt jedoch ein interessantes Produkt, solange es einfach zu bedienen ist.
 

SS8-Blue, die richtige Wahl für den richtigen Einsatz. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese angeschlossene Uhr nicht technologisch fortschrittlich ist und auf eine sehr einfache Verwendung reagiert.Es ist schnell, kostengünstig und leicht zu ersetzen, wenn sich Ihr Bedarf ändert.
 Was wir uns also merken müssen, ist diese eine große Stärke:
 – Bildschirmgröße
 Unter dieser Beobachtung sind uns mehrere Schwachpunkte aufgefallen:
 – sein Gewicht/seine Größe
 – Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen