Analyse und Handhabung des Realme RMA161.

Als Präambel zu diesem Test 

Sie können feststellen, dass verbundene Uhren identisch sind, mit einem kleinen Bildschirm, eher zerbrechlich und nicht sehr skalierbar? Einige von ihnen sind auf die Überwachung des physischen Zustands ausgerichtet und gehen sogar bis zur Überwachung des Kalorienverbrauchs, andere sind eher für die Büroautomatisierung mit E-Mail-Synchronisation gedacht.
 

 
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung 
– Sein täglicher Gebrauch
– Wenige sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Unsere Analyse identifizierte alle Anwendungsfälle für diese Smartwatch.

Die Uhr, die Ihnen Auskunft über Ihre Gesundheit gibt? 

Seit den ersten Gesundheitsüberwachungen haben viele technologische Entwicklungen stattgefunden. Sie sind jetzt mit vielen fortschrittlichen Sensoren ausgestattet.
 Unsere Tests haben gezeigt, dass das RMA161 eines der am wenigsten interessanten Modelle ist, wenn wir eine Gesundheitsuntersuchung durchführen möchten.Sie war eindeutig nicht als Instrument zur Überwachung Ihrer körperlichen Verfassung gedacht.

 Der Hauptnachteil dieser Uhr ist nach wie vor ihr Betriebssystem, das von Realme hergestellt wurde. Die Bedienung ist weniger intuitiv als bei anderen Uhren. Menüs und Funktionen sind weniger leicht zu finden. Sie müssen daher eine Eingewöhnungsphase an der Schnittstelle durchlaufen, bevor Sie die Vorteile dieser Uhr in vollem Umfang nutzen können.
 Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen ist dieses Modell nicht mit einer Schlafüberwachung ausgestattet.
 Der in die Uhr integrierte Beschleunigungsmesser liefert genaue Informationen über Ihre Fitness und Gesundheit. Es ist möglich, die Bewegungen des täglichen Lebens zu analysieren und zu interpretieren. Mit anderen Worten: Durch die Identifizierung von einem Dutzend Handgesten und im Zusammenhang mit der eingebetteten Anwendung erhalten Sie Tipps, um Ihre Gesundheit täglich zu verbessern.
 Es kann Ihre Herzfrequenz und Ihre Bewegungen überwachen und diese Daten dann an die zugehörige Anwendung übertragen.
 Ohne EKG-Funktion können Sie bei diesem Modell die Herzschlagkurve nicht sehen.
 

Geeignet für den täglichen Gebrauch 

Fragen Sie sich über die Verwendung einer angeschlossenen Uhr?Außerdem weiß man nicht, ob man es jeden Tag braucht. Hier sind ein paar Beispiele dafür, was eine intelligente Uhr wie die RMA161 für Sie tun könnte.
 Realme hat ein Modell entworfen, das billig ist und möglicherweise nicht den Bedürfnissen entspricht. Es gibt die Illusion eines Spitzenprodukts, ist aber in der Tat sehr weit davon entfernt.
Die Batterieleistung von 160 mah macht diese Uhr zu einer der schlechtesten.
 Dieses Modell verfügt nicht über GPS. Realme hielt es nicht für angebracht, sie zu installieren.
 Bitte beachten Sie, dass Ihre Dusche nicht wasserdicht ist.
 An dieser Uhr wurde kein Sicherheitsglas angebracht.
 Der Touchscreen der Uhr ist effizient und Sie können problemlos durch die verschiedenen Menüs navigieren.Sie werden mit dieser Uhr nicht einkaufen können, da sie nicht über die kontaktlose NFC-Funktion verfügt.
 Schließlich würden wir uns über die Möglichkeit freuen, Musik auf diesem Modell zu hören.Sie müssen dafür eine andere Uhr auswählen.

Die verbundene Uhr, die Sportler begeistern wird? 

Mit einer Smartwatch können Sie in einigen Fällen Ihren sportlichen Fortschritt einfach aufzeichnen.Dieses Tool ermöglicht es Ihnen, die Vorteile herkömmlicher Produkte in einem kleinen Format zu kombinieren und kann mit anderen Geräten wie Ihrem Telefon oder Laptop verbunden werden. Hier ist das Detail der RMA161.
 Dieses neue Modell ist nicht für diejenigen gedacht, die regelmäßig Sport treiben. Selbst für den Gelegenheitssportler wird diese Uhr nicht ausreichen.
 Es ist eine Uhr mit einer sehr geringen Autonomie aufgrund ihrer 160 mah Batterie.
Ein negativer Punkt ist das Fehlen eines eingebauten GPS. Sie werden daher immer Ihr Smartphone, das mit der Uhr verbunden ist, mitnehmen müssen, um Ihre Fahrten zu messen und anzuzeigen.
 Aufgrund des Fehlens einer SIM-Karte können Sie die Tracking-Daten nicht direkt von der Armbanduhr verfolgen. Als Gegenleistung für diese Unannehmlichkeiten erhalten Sie eine verlängerte Batterielebensdauer.
 Realme Uhren sind auch dazu bestimmt, Fitnessdaten wie die Herzfrequenz zu verfolgen.
 
Auf der Musikseite ist es auch wichtig zu beachten, dass auf dieser Uhr keine Musik abgespielt werden kann.

Eine verbundene Uhr mit welchen Anwendungen 

Abhängig vom Smartwatch-Typ und dem Betriebssystem können Sie Anwendungen installieren oder verwenden.Die ursprünglichen Anwendungen reichen für einige möglicherweise nicht aus, daher das Interesse an der Auswahl des Betriebssystems mit dem am besten geeigneten Betriebssystem.Mehr oder weniger komplexe Anwendungen, die Messungen oder Analysen erleichtern.
 Dieses Modell ist in Bezug auf die Anwendungen nicht gut aufgestellt. 
Aufgrund eines spezifischen Betriebssystems für diese Uhr können Sie keine neuen Anwendungen herunterladen. Abgesehen von den ursprünglichen Anträgen gibt es auch keine Möglichkeit, weitere Anträge zu stellen.
 Schließlich muss sein 160 mah-Akku aufgrund seiner mangelnden Leistung möglicherweise regelmäßig aufgeladen werden.
 Was schließlich die Anträge betrifft, so müssen Sie sich von der Standardeinstellung aus mit Ihnen in Verbindung setzen; keine Möglichkeit, neue Anträge hinzuzufügen. Es bleibt jedoch ein einfaches und billiges Produkt für grundlegende Verwendungszwecke.
 

Die RMA161 schließlich… 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese angeschlossene Uhr nicht technologisch fortschrittlich ist und auf eine sehr einfache Verwendung reagiert.Sein niedriger Preis kann Sie dazu bringen, es zu kaufen.
Hier sind die wenigen Schwachstellen, auf die Sie achten können:
– Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Sein täglicher Gebrauch
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
 – Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen