Analyse und Handhabung des Xiaomi Mi Band 4C.

Und zu Beginn… 

Verbundene Uhren sind mächtig geworden. Erscheint es Ihnen kompliziert, Ihren Weg durch alle möglichen Optionen zu finden?
 

 
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Die Größe seines Bildschirms
– Nicht genug Funktionalität für eine gute Gesundheitsüberwachung
– Sein täglicher Gebrauch
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Hier ist im Einzelnen, was es ist, je nachdem, wie Sie es verwenden werden.
 

Eine für die Gesundheit angeschlossene Uhr 

Seit mehreren Jahren stellt Xiaomi verbundene Uhren her, die die Analyse von Fitness und Gesundheit ermöglichen. Sie ermöglichen es Ihnen, echte Fitness- und Gesundheitsprogramme durchzuführen. Der Mi Band 4C ist im Vergleich zu den neuesten Geräten auf dem Markt ein wenig veraltet. Sie darf nur für einfache Informationszwecke verwendet werden.

 Das Betriebssystem bleibt der Schwachpunkt der von Xiaomi produzierten Uhren; und diese Mi Band 4C bildet da keine Ausnahme. Die Bedienung ist weniger intuitiv als bei anderen Uhren. Wir hätten etwas Konventionelleres vorgezogen.
 Nach einigen Wochen werden Sie sich mit der Handhabung wohler fühlen.
 Dieses Modell verfügt nicht über eine Schlafmessung.
 Die Empfindlichkeit des Beschleunigungsmessers ist in der Lage, selbst Mikrovibrationen des Handgelenks und des Arms zu erfassen. Es wird dann möglich sein, Ihre Aktivitäten während des Tages zu verfolgen. Diese angeschlossene Uhr kann durch Überwachung Ihrer Schritte und der Bewegungen der Arme die Anzahl der Kalorien ermitteln, die Sie verbrennen werden.
Es ermöglicht Ihnen, Ihre Herzfrequenz jederzeit zu überwachen, den täglichen Stress besser zu bewältigen und seine Entwicklung im Laufe der Zeit zu verfolgen.
Ohne EKG-Funktion können Sie bei diesem Modell die Herzschlagkurve nicht sehen.
 

Eine verbundene und praktische Uhr 

Sind Sie immer noch skeptisch, eine intelligente Uhr zu kaufen, weil Sie an ihrer tatsächlichen Notwendigkeit zweifeln? Außerdem weiß man nicht, ob man es jeden Tag braucht. Hier sind ein paar Beispiele dafür, was eine intelligente Uhr wie die Mi Band 4C für Sie tun könnte.
 Wenn es um das tägliche Leben geht, fragt man sich, was das Xiaomi gedacht hat. Sie ist weit entfernt von Apple Watch.
 Was fehlen wird, ist die Batterieleistung, die mit ihren 140 mah besser hätte sein können.
 Zu der Liste der Funktionen, die wir uns gewünscht hätten, gehört GPS. Schade, dass Xiaomi das nicht vorhergesehen hat.
 Beachten Sie, dass es eine Abdichtungszertifizierung hat.So können Sie sicher mit ihm schwimmen. Beim Tauchen im Aquarium haben wir festgestellt, dass es immer noch sehr gut funktioniert.
Oppo entschied sich für eine Uhr ohne die Option aus verstärktem Glas; es ist unglücklich.
Über einen intuitiven Touchscreen können Sie auf die verschiedenen Funktionen der Uhr zugreifen. Sie werden mit dieser Uhr nicht einkaufen können, da sie nicht über die kontaktlose NFC-Funktion verfügt.
 Und schließlich, auch wenn es nicht unbedingt notwendig ist, hätten wir es zu schätzen gewusst, Musik hören zu können. Der Hersteller hielt es nicht für notwendig, sie einzufügen.
 

Die Uhr zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit?

Die angeschlossene Uhr bietet eine interessante Alternative zu Ortungsgeräten, die nur auf Sport oder Gesundheit ausgerichtet sind. Sie können die Leistung in Echtzeit analysieren.Wir erklären, was Mi Band 4C für Sie tun kann.
 Mit diesem Produkt ist Xiaomi nichts für Sportler. Sie erlaubt es Ihnen nicht, Ihre Entwicklung in dem Sport, den Sie ausüben, zu verfolgen.
 Einer der Schwachpunkte dieser Smartwatch ist ihre Autonomie; sie ist mit 140 mah eine der niedrigsten.
 Im Gegensatz zu einigen konkurrierenden Modellen enthält diese Uhr kein GPS. Sie werden daher immer Ihr Smartphone, das mit der Uhr verbunden ist, mitnehmen müssen, um Ihre Fahrten zu messen und anzuzeigen.
 Aufgrund des Fehlens einer SIM-Karte können Sie die Tracking-Daten nicht direkt von der Armbanduhr verfolgen. Der Vorteil besteht jedoch darin, dass der Verbrauch auf der Batterie reduziert wird.
 Außerdem verfügt diese Smartwatch über einen Sensor zur Messung des Herzschlags.

Wenn Sie jedoch gerne Ihre Musik hören, während Sie Sport treiben, ist diese Uhr zu vermeiden. 

Die richtige Wahl zum Herunterladen von Apps?

Auf Smartwatches sind verschiedene Betriebssysteme installiert. Dies beeinflusst die Anzahl der Anwendungen, die hinzugefügt werden können, und die praktische Funktionalität, die sich daraus ergibt. Diese Anwendungen zeigen nicht nur Benachrichtigungen an Ihrem Handgelenk an, sie können Sie auch unterhalten, Ihre Fitness und Gesundheit verfolgen und Ihnen helfen, organisiert zu bleiben.
 Zum größten Teil müssen Sie mit den standardmäßig auf dieser Smartwatch installierten Anwendungen zufrieden sein.
Diese Uhr funktioniert mit einem bestimmten Betriebssystem, sodass keine neuen Anwendungen hinzugefügt werden können.Sie müssen überprüfen, ob die standardmäßig installierten Anwendungen für Sie geeignet sind.
Sie müssen sich darauf konzentrieren, die Informationen auf diesem 1.1-Zoll-Bildschirm zu lesen, der einer der kleinsten ist. Schließlich muss sein 140 mah-Akku aufgrund seiner mangelnden Leistung möglicherweise regelmäßig aufgeladen werden.
 Wenn Sie eine zusätzliche Anwendung zu den standardmäßig installierten benötigen, müssen Sie sich an ein anderes Modell wenden.Auf der anderen Seite ist sie eine einfach zu bedienende Uhr für Anwendungen auf Einstiegsniveau.
 

Die Mi Band 4C schließlich… 

Am Ende unserer Tests können wir nur feststellen, dass diese Uhr einem Einstiegsprodukt entspricht. Es ist nicht zu teuer, so dass Sie es leicht ändern können, wenn Sie ein fortschrittlicheres Modell wünschen.
 Die wenigen Schwachpunkte könnten sein:
 – Die Größe seines Bildschirms
 – Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Sein täglicher Gebrauch
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
 – Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen