Analyse und Handhabung des Yonmig YM-205L.

Vorwort 

Sie können feststellen, dass verbundene Uhren identisch sind, mit einem kleinen Bildschirm, eher zerbrechlich und nicht sehr skalierbar? Einige von ihnen sind auf die Überwachung des physischen Zustands ausgerichtet und gehen sogar bis zur Überwachung des Kalorienverbrauchs, andere sind eher für die Büroautomatisierung mit E-Mail-Synchronisation gedacht.
 

 
Mehrere Schwachpunkte bei dieser Uhr:
– Nicht genug Funktionalität für eine gute Gesundheitsüberwachung
– Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen

Dieser Artikel soll Ihnen helfen, klarer zu sehen.
 

Die YM-205L, die richtige für eine gesunde Nutzung? 

Seit mehreren Jahren stellt Yonmig verbundene Uhren her, die die Analyse von Fitness und Gesundheit ermöglichen. Sie können mit anderen Geräten wie dem Telefon oder dem Computer gekoppelt sein oder auch nicht.
 Der YM-205L ist im Vergleich zu den neuesten Geräten auf dem Markt ein wenig veraltet. Sie war eindeutig nicht als Instrument zur Überwachung Ihrer körperlichen Verfassung gedacht.

 Anstatt die Uhr mit einem bekannten System zu betreiben, entschied sich Oppo für ein eigenes tragbares Betriebssystem.Es wird notwendig sein, sich an die Schnittstelle zu gewöhnen, bevor Sie den vollen Nutzen aus Ihrer Uhr ziehen können. Es ist eine andere Umgebung als wir es gewohnt sind zu sehen.Zählen Sie ein paar Tage, bevor Sie wissen, wie Sie es perfekt nutzen können.
 Wenn die Schlafanalyse Ihre Priorität ist, müssen Sie sich ein anderes Modell ansehen.
Diese angeschlossene Uhr ist nicht mit einem Beschleunigungsmesser ausgestattet.Ein nützliches Gerät, wenn Sie die während des Tages verbrannten Kalorien im Auge behalten wollen.
 Es ermöglicht Ihnen, Ihre Herzfrequenz jederzeit zu überwachen, den täglichen Stress besser zu bewältigen und seine Entwicklung im Laufe der Zeit zu verfolgen.
Es gibt keinen Sensor und keine Anwendung, die die Kurve des Elektrokardiogramms auf dieser Uhr reproduzieren.

Geeignet für den täglichen Gebrauch 

Sind alle verbundenen Uhren Gadgets oder sind einige von ihnen etwas Besonderes? Außerdem weiß man nicht, ob man es jeden Tag braucht. Genau das zeigt der YM-205L-Test.
 Yonmig hat ein zuverlässiges Modell entworfen, das den klassischen Bedürfnissen entspricht. Diese Uhr informiert Sie und gibt Ratschläge.
 Die Batterieleistung ist nicht die beste, 210 mah, was einer durchschnittlichen Leistung entspricht.
 Die Lebensdauer wird vom Hersteller mit bis zu 10 Stunden angegeben.
 Eine der Eigenschaften, die Sportler begeistern wird, ist das Vorhandensein von GPS.Ein Detail für einige, aber nicht für viele. Der Nachteil bei der Aktivierung dieses Modus ist, dass die Akkulaufzeit kürzer ist.
Diese Uhr ist wasserdicht konstruiert. Aufgrund seines Designs werden Sie mit ihm schwimmen können. Diesen letzten Punkt haben wir noch nicht getestet, aber wir können das Unternehmen beim Wort nehmen.
 Es wäre zu begrüßen gewesen, wenn diese Uhr mit einem verstärkten Glas verkauft worden wäre; Unfälle wie Kratzer passieren schnell.
 Diese Uhr wird mit dem mitgelieferten Kabel normal aufgeladen.
 Der Touchscreen der Uhr ist effizient und Sie können problemlos durch die verschiedenen Menüs navigieren.Die NFC-Option wurde nicht in diese Smartwatch integriert, was bedeutet, dass keine kontaktlose Zahlung erfolgt.
Und schließlich, auch wenn es nicht unbedingt notwendig ist, hätten wir es zu schätzen gewusst, Musik hören zu können. Das war hier nicht geplant.
 

Die Smartwatch für den Sport 

Eine angeschlossene Uhr ist für jedermann, was bedeutet, dass man kein Extremläufer oder Jogger sein muss, um sie zu benutzen. Es ist ein Produkt mit vielen Vorteilen.   Und in Bezug auf das YM-205L ist hier, was es ist.
Mit diesem Produkt ist Yonmig nichts für Sportler. Installierte Anwendungen verfolgen keine Daten oder Statistiken.
 Mit einer Batterieleistung von 210 mah liegt es in der Mitte seiner Kategorie.
Wichtig für Läufer, Radfahrer und andere Fitness-Enthusiasten, es hat ein GPS. Sie müssen kein Smartphone mit der Uhr koppeln.
Da die Uhr keine SIM-Karte hat, kann nur Ihr Smartphone die gesammelten Trackingdaten abrufen. Dies bedeutet andererseits eine viel bessere Akkulaufzeit.
Außerdem verfügt diese Smartwatch über einen Sensor zur Messung des Herzschlags.
Und mehr noch, es ist in der Lage, die Anzahl der während des Tages verbrannten Kalorien zu messen.
 
Auf der Musikseite ist es auch wichtig zu beachten, dass auf dieser Uhr keine Musik abgespielt werden kann.

The Yonmig watch: eine gute Wahl, um verbunden zu werden? 

Die am besten vernetzten Uhren auf dem Markt laufen unter Wear OS für Androïd oder watchOS für Apple, aber es gibt auch andere. Dies beeinflusst die Anzahl der Anwendungen, die hinzugefügt werden können, und die praktische Funktionalität, die sich daraus ergibt. Diese Anwendungen zeigen nicht nur Benachrichtigungen an Ihrem Handgelenk an, sie können Sie auch unterhalten, Ihre Fitness und Gesundheit verfolgen und Ihnen helfen, organisiert zu bleiben.
 Dieses Modell ist nicht wirklich darauf ausgelegt, neue Anwendungen zu installieren. 
Aufgrund des proprietären Betriebssystems können Sie dieser angeschlossenen Uhr keine weiteren Anwendungen hinzufügen. Nur die standardmäßig installierten sind verfügbar.
 Bei einer durchschnittlichen Bildschirmgröße von 1.3 Zoll sind die Informationen lesbar. Es hat einen 210 mah-Akku mit ausreichender Leistung.
 Letzter Punkt zu möglichen neuen Anwendungen zusätzlich zu dem, was geplant ist: dies wird aufgrund seiner spezifischen Konfiguration nicht in Frage kommen. Es bleibt jedoch ein interessantes Produkt, solange es einfach zu bedienen ist.
 

Was ist mit der YM-205L? 

Am Ende unserer Tests können wir nur feststellen, dass diese Uhr einem Einstiegsprodukt entspricht. Sein niedriger Preis kann Sie dazu bringen, es zu kaufen.
Hier sind die wenigen Schwachstellen, auf die Sie achten können:
– Wenig Funktionalität für die Gesundheitsüberwachung
 – Nicht genug sportorientierte Merkmale
– Die Unmöglichkeit, neue Anträge zu stellen